Geschmack und Qualität

                           

 

Engadiner Zuckerbäcker Nusstorte

450g

Die Tradition der Engadiner Zuckerbäcker geht auf das 15. Jahrhundert zurück. Die Zeiten waren hart und die Lebensgrundlage in Graubünden reichte kaum aus, um die einheimische Bevölkerung zu ernähren. Während sich die Jungen anderer Regionen des Kantons Graubündens eher als Söldner verdingten, zogen die jungen Engadiner in die Fremde, arbeiteten und erlernten das Zuckerbäcker-Handwerk bei bereits niedergelassenen Verwandten und Landsleuten in deren Konditoreien und Cafés. Dem Engadin stets verbunden unterstützten sie mit dem erarbeiteten Verdienst ihre Angehörigen in der Heimat. Fortan bis ins 19. Jahrhundert hinein waren junge erwerbstätige Bündner gezwungen ihre Heimat zu verlassen und ihr Brot in der Fremde zu verdienen. Nur ein kleiner Teil der Ausgewanderten brachte es zu Ruhm, Ehre und Reichtum. Die Anforderungen und Arbeitsbedingungen waren sehr streng.
Die Bündner Zuckerbäcker lassen sich in 850 Städten nachweisen. Von Kopenhagen im Norden bis Florenz im Süden, von Gibraltar im Westen bis Warschau im Osten.

Zutaten:


Preis:
CHF 35.90

Zuzüglich Porto und Verpackung.



AGB - Lieferbedingungen



Ihnen das Leben zu versüssen haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Entdecken Sie unsere einzigartigen Produkte, hergestellt mit besten Zutaten nach überlieferten Rezepten.

 

Vom Engadin für Sie.